Wir fangen den Wind.

Neue Wege zur Wertschöpfung.


Als Kinder wollten wir den Wind fangen. Er hat uns irgendwohin getragen: Ins Reich unserer Fantasie, ins Reich unserer Träume. Wir haben den Wind in unserem Leben als Selbstverständlichkeit begriffen. Weil er da ist und nie aufhört zu wehen oder zu blasen.



Was fangen wir mit Wind an? Können wir ihn einfangen? Können wir ihn nutzen? Catch The Wind ist die Lösung für die Windfänger unserer Tage. Wir entwickeln neue Modelle und Lösungen für die Nutzung des Windes für unsere täglichen Bedürfnisse. Es ist die Energie, die wir brauchen. Nicht nur weil es Geld spart, auch weil wir es wollen.

 Catch The Wind bietet Nischenlösungen. Die großen Windräder überlassen wir den denen, die für Windmühlen kämpfen wollen.

Unsere neuen Lösungen bringen Ertrag. Weil viele Windkraftanlagen im Kleinen benötigt werden - in Städten, in redundanten Gebieten, überall dort, wo einfache Menschen einfache Lösungen benötigen.

Wir laden Sie ein: Werden Sie auch ein Windfänger!

Catch The Wind bietet neue Windkraftanlagen.

Werden auch Sie ein Windfänger.

Was fangen wir damit an?

Jede große Idee beginnt mit der richtigen Fragestellung.

Der knappste Vorrat ist nicht der an Öl, an Erdgas oder an Uran: Der knappste Vorrat ist die Zeit. Wir müssen lernen, Energie zu verstehen und was es bedeutet, Energie zu haben.

Wir brauchen Ideen und Entwicklungen, um unseren Umgang mit der vorhandenen Energie zu ändern. Wir müssen lernen, dass die Uhr tickt und uns die Zeit tatsächlich zwischen den Fingern zerrinnt. In den kommenden Jahrzehnten entscheidet sich das Schicksal vieler Gesellschaften.

Catch The Wind entwickelt neue Lösungen und Konzepte, um das Leben über Generationen sicherer zu machen. Schon heute liegt der Wert der aus Wind gewonnen Energie um mehr als das Sechsfache höher als beispielsweise bei der Sonnenenergie. Wind ist ein Stück Zukunft.

Mehr als 1,5 Milliarden Menschen warten auf unsere Lösungen.

Unsere neuartigen Energiekonzepte weisen den Weg.

Saubere Energie ist eines unserer fundamentalen Grundbedürfnisse der Neuzeit.

Derzeit haben mehr als 1,5 Milliarden Menschen (das ist mehr als die doppelte Einwohnerzahl Europas) keinen Zugang zu elektrischem Strom.

Catch The Wind hat deshalb ein neuartiges Energiekonzept entwickelt, das ausschließlich dezentral ausgerichtet ist.

Faktum ist: Bei der gängigen zentralisierten Energiepolitik gibt es auch in Zukunft kaum Aussichten auf Besserung, wenn die Initiativen nicht durch Unternehmen wie Catch The Wind entwickelt und umgesetzt werden. 

Die Zeit drängt: Wir müssen jetzt handeln.

Abgesehen von der Notlage in den Entwicklungsländern steht auch die westliche Welt vor gravierenden Veränderungen.

Fossile Energiequellen werden nach aktuellen Berechnungen und Prognosen in den nächsten 30-40 Jahren soweit abnehmen, dass es schon wegen des Besitzes der Rohstoffe zu Konflikten und kriegerischen Auseinandersetzungen kommen wird.

Eine Lösung dieser Entwicklung entgegenzuwirken, ist die dezentrale und regenerative Energieversorgung.

Dabei hat die Zukunft auch dank Catch The Wind längst begonnen. Wir haben keine Zeit. Wir dürfen auch nicht zulassen, dass die letzte Energiequellen ausgebeutet und zu einem Machtpoker mißbraucht werden.

Schlimmer noch: Wir müssen in dem Bewusstsein des Klimawandels, der CO2-Problematik und der Zukunftssicherung jetzt handeln.

bleiben Sie mit uns verbunden

Wir fangen tatsächlich den Wind.

Redundante Lösungen als direkte Hilfe gegen die Energienot.

Willkommen in einem grenzenlosen Markt.

Mehr als die doppelte Anzahl aller europäischer Einwohner benötigt unsere Produkte.

Leistungssteigerung. Mehr Effizienz. Mehr Energie.

Was Sie wissen müssen.

Catch The Wind ist eine Entwicklungsabteilung des Energieunternehmens EnerCrox Inc. mit mehreren Standorten in den USA. Catch The Wind baut und vermarktet vertikale Kleinwinde-Energieanlagen (KWEA) zur Stromerzeugung aus Windenergie.

Das innovative Konzept unserer Entwickler hat nicht nur eine Leistungssteigerung von mehr als 25 Prozent gebracht, auch die Entwicklung der verschiedenen Rotor-Konzepte leisten einen wesentlichen Beitrag zur Kosten- und Energieeffizienz.

Schon heute stellen unsere Produkte alle vergleichbaren Mitbewerber in den Schatten. Zusätzlich wird durch die gezielte Materialauswahl eine Ultra-Leichtbau-Weise erreicht, die den Gewichtsnachteil bisheriger Klein-Windenergieanlagen in Vertikalbauweise ausgleicht.

Derzeit werden Windenergieanlagen mit Nennleistungen bis zu 10 kW marktreif entwickelt. Auch hier gilt: Unser Konzept von der Entwicklung bis zur Verbauung liegt in einer Hand.

 

Mehr Informationen

Mit Hochgeschwindigkeit zur Energie.

Savoniusläufer sind Widerstandsläufer: Die Motorfläche bietet als Ganzes dem Wind einen Widerstand und wird vom Wind weggedrückt .

Savoniusrotoren hatten bislang niedrige Wirkungsgrade und entsprechend niedrige Stromerträge.

Catch The Wind hat derzeit Testläufe, bei denen die Rotoren mit anderen Lösungen kombiniert werden. Denn warum sollte der Rohstoff Wind nicht gleich mehrfach genutzt werden?.

Bei Darrieus-Rotoren handelt es sich um Auftriebsläufer: Die Rotorblätter stehen mit ihrer Angriffsfläche nicht komplett senkrecht zum Wind. Der auf das Motorblatt strömende Wind erzeugt einen Auftrieb wie beim Flugzeug.

Sie sind hocheffiziente Schnellläufer und bilden das Kernstück effizienter vertikaler Stromerzeugung.
 

Mehr Informationen

Die NASA-Technik macht es möglich.

Catch the Wind optimiert derzeit, durch die Nutzung modernster NASA-Technik, die hocheffizienten H-Rotoren.

Die Tragflügel der Anlagen bieten die größte dem Wind entgegengesetzte Fläche und sind insbesondere in Regionen mit Permanentwind eine optimale Lösung.

Durch die in Windkanälen ermittelten Werte ist es möglich, ähnlich wie bei der Heckflosse eines Formel-1 Wagens, den Luftstrom intelligent zu leiten und so zusätzliche Nutzen zu entwickeln.

Die Vorteile: Eine Nachführung des Rotors zur Windrichtung ist unnötig. Die Verteilung der Schwingungen und auftretenden Kräfte ist optimiert. Bei den Flügeln besteht eine gleichmäßige Fliehkraft-Belastung und der Schallpegel ist extrem niedrig.

 

Mehr Informationen

Wer den Wind fangen will, dem wachsen Flügel.

Catch The Wind bietet individuelle Lösungen für redundante Windversorgung.

Lassen Sie sich von unseren guten Ideen einfach davon tragen.

Neue Lösungen für Menschen in windigen Regionen - und nicht nur da

Kontakt

Weitere Informationen?

Sie möchten mehr Informationen? Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen und beantworten sehr gerne Ihre Fragen.

Sie können sich auch direkt an unser Vertretungsbüro in Deutschland wenden. Von dort werden Ihre Wünsche und Anregungen direkt zu uns nach Princeton weitergeleitet. Wir werden uns dann persönlich um Ihre Anfrage kümmern.

GERMANY

Wolframstraße 3
86161 Augsburg
T 01805 570 555 808*

* Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise max. 42 ct/min.

Schreiben Sie uns

Weitere Beteiligungsangebote

Jetzt anfordern. Unverbindlich. Ihre Zeit läuft.